Roboterlösungen mit 3D Bin Picking – Griff in die Kiste

Dank unseres intelligenten 3D-Bildverarbeitungssystems (3DRS) können wir Lösungen für die Maschinenbestückung mit Teilezführung direkt aus dem Behälter entwickeln (Griff in die Kiste/Bin Pickingl).

Das 3D-Bildverarbeitungssystem wurde für die präzise Lokalisierung von zufällig in Kisten platzierten Teilen entwickelt und ist in die Roboteranlage integriert, um die Erfassung der Geometrie des Teils zu ermöglichen und das Aufnehmen durch den Roboter zu erleichtern.

Eine proprietäre Software führt die Lokalisierung des besten Teils durch, das auf der Grundlage vorgegebener Kriterien genommen werden kann (zum Beispiel das höchste Teil oder das mit einer bestimmten Orientierung), und die Erreichbarkeit des zu nehmenden Teils berechnet. Unter Berücksichtigung der Greiferabmessungen, der Größe aller anderen Teile und etwaiger Kollisionen des Roboters mit dem Teil selbst.

Entwickelt für eine einfache Integration und maximale Flexibilität, kann es auch unter schwierigen Bedingungen in Anwendungen mit hohen Produktionsraten eingesetzt werden.


Kundenstimmen lesen

Intelligentes 3D-Bildverarbeitungssystem (3DRS)
Abholung direkt aus dem Behälter (Bin Picking)
Einfache Integration und maximale Flexibilität
Es ist nicht notwendig, die Aufnahmen im Behälter zu speichern
Mögliche Entnahmesteuerung mit Mehrfachgreifer
Wirklich kurze (5” bis 14”) Lokalisierungszeiten und Aufnahmeberechnungszeiten
Möglichkeit, Kisten verschiedener Größen handzuhaben
Verkürzte Suchzeiten (Möglichkeit, die Teile in zwei Richtungen zu suchen)
Möglichkeit, das System individuell zu gestalten
Offline-Einstellungen