Bestückung von Kunststoffpressen

Die anlage weist folgende ausrüstung auf:

  • Anthropomorpher Roboter
  • Robotergesteuerte Anlage zum Laden der Werkstücken
  • Greiferbaugruppe
  • Kühlung- und Entgratungsstellen
  • System zum Zusammenbauen und Einschachteln der Werkstücken nach dem Pressen
  • Self-learning Software nach Kundenwünschen
  • Schutzbarriere
  • Bedienungs- und Wartungshandbücher
  • CE-Kennzeichnung
Die Robotergesteuerte Anlage wird nach Kundenwünschen entwickelt und ausgelegt
Minimale Werkzeugtauschzeiten
Dank ihrer Flexibilität ist diese Anlage auch für niedrige Losgrößen sehr geeignet
Vollautomatische Robotergesteuerte Anlage, die ohne Bediener funktionsfähig ist